Römer

Die Auferstehung in das neue Leben - Einsichten aus dem Römerbrief


Jesus ist als auferstandener Herr der Anführer und Begründer einer neuen Menschheit.

Der Glaube an Gott ist seit jeher von der Überzeugung geprägt, dass die endgültige Erfüllung der Zusagen Gottes an der Auferstehung von den Toten hängt.

Wir sind schon mit Jesus auferstanden und wir werden einmal selbst leiblich auferstehen.

Unsere endgültige Errettung besteht darin, dass wir einmal leiblich von den Toten auferstehen.

Lebe so, wie es zu einem Angehörigen der neuen Menschheit passt, nämlich aus Glauben an Christus in der Liebe!

Was uns beseelt, ist die Liebe unseres auferstandenen Herrn